NISSAN

NISSAN EXTREM

DER NISSAN EXTREM: Japanische Solidität trifft südamerikanisches Temperament. Ähnlich keck wie der Nissan Juke schaut die Studie Extrem drein, nur noch etwas stürmischer und ungehaltener. Sehen wir hier neue Designelemente künftiger Nissan Modelle? 

STARKER AUFTRITT für den Nissan Extrem auf der Sao Paulo Motor Show. Mit der Studie verdeutlicht Nissan die Bedeutung Brasiliens als strategisch wichtigen Wachstumsmarkt. Das Unternehmen verzeichnet im größten Land Südamerikas steigende Absätze, errichtet bis 2014 in Resende (Bundesstaat Rio de Janeiro) ein zweites Werk und wird 2016 bei den Olympischen Sommerspielen und Paralympics in Rio de Janeiro als offizieller Fahrzeugausrüster auftreten.

DER NISSAN EXTREM, die erste in Brasilien gezeichnete und auch dort aufgebaute Studie des Herstellers, ist der Star auf dem Stand der 27. Sao Paulo Motor Show. Das Design des 3,85 Meter langen kompakten Crossover aus Sportwagen und SUV spiegelt die kulturellen Einflüsse des Landes zwischen Zuckerhut und Amazonas wider.

COMPACT SPORT CAR: Der Nissan Extrem vereint Elemente von Mini-SUV und Coupé. Die A-Säule ist dank Gitterkonstruktion durchsichtig. Technisch basiert die 3,85 Meter lange und 1,53 Meter hohe Studie auf dem Nissan Micra. Der aus dem Nissan Juke bekannte 1,6-Liter-Turbobenziner mit 190 PS treibt auch den brasilianischen Extrem an.

BLICK IN DIE ZUKUNFT: Der dynamische Nissan Extrem gibt einen Design-Ausblick auf künftiger Modelle, die ab 2014 aus einem neuen Nissan-Werk in Brasilien vom Band rollen. Das Werk kann eine Jahresproduktion von bis zu 200.000 Fahrzeugen erreichen.

KEIN ELEKTROANTRIEB: An das grüne Gewissen erinnern nur eine Speiche der Edelstahlfelge und die Abschleppöse (?)…weniger der zentrale Auspuff noch der gut erreichbare Einfüllstutzen des Tanks.

EINFACH NUR FUN: Mit der 2+2 sitzige Studie Nissan Extrem ist will der Hersteller einen Design-Ausblick geben, Praxisnähe wie Kofferklappe und Ladekante spielen hier noch keine Rolle. Markant die LED-Lampen an Front und Heck sowie 19-Zoll-Leichtmetallfelgen.

MIT DICKEN BACKEN NEUEM GRILL: Der sechseckige Grill taucht in ähnlicher Form auch bei neuen Kia-Modellen auf.

EXTREM DYNAMISCHES: Flach stehende Windschutzscheibe und stark abfallende Dachlinie.
Quelle: Hersteller

HOT TOPIC
NISSAN