HOT TOPICS

HONDA STUDIE P-NUT

KNUFFIGER DREISTITZER: die Honda Studie P-NUT wurde von Honda-Nordamerika entwickelt.

MINI PACEMAN CONCEPT

GROSSE CHROMEINGEFASSTE Hauptscheinwerfer, die seitlich weit in die Kotflügel reichen, unterstreichen zusammen mit der markant geformten Motorhaube die bullige Anmutung von vorne. Beim MINI Paceman Concept stimmt die Ausführung des Kühlergrills mit der beim MINI Cooper S Countryman eingesetzten Variante weitgehend überein. Im unteren Teil der vorderen Stoßfänger sorgen zusätzliche Öffnungen für eine bessere Bremsenbelüftung und geben der Studie zusammen mit den tief sitzenden Nebellampen die besonders sportliche Note. Große, exklusiv für diese Studie entworfene 19-Zoll-Räder und die dunkle Umrandung der Radläufe mit gleichfarbig abgesetzten Schwellerleisten unterstreichen mit der MINI typischen, leicht ansteigenden Schulterlinie den sportlich kraftvollen Auftritt.

NISSAN SUNNY

DER NEUE SUNNY soll das zweite Weltauto von Nissan werden.

MERCEDES C-KLASSE 2011

UMFASSEND MODERNISIERT präsentierte sich die C-Klasse zum Frühjahr 2011. Front- und Heckpartie sind markanter gestaltet.........

GMC-SIERRA ALL TERRAIN HD-KONZEPT

VORBEI DIE ZEITEN DER BESCHEIDENHEIT: GMC Sierra All Terrain HD-Konzept die Studie für ein geländegängigen Heavy Duty-Truck präsentiert von der GM-Tochter auf der North American International Auto Show in Detroit. 

ALKÈ XT SERIE

BEI DEN XT-MODELLEN von ALKÉ handelt es sich um Elektrofahrzeuge mit beeindruckender Leistung, ultramodernen Design, technischen Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik für alle Geländetypen.

PEUGEOT EX1

REKORDFAHRT MIT PEUGEOT EX1 Elektro-Concept-Car. Die Beschleunigungsfahrten fanden auf dem Militärflugplatz von Chengdu statt.

HONDA EV-NEO ELECTRIC SCOOTER

HONDA BRINGT ELEKTROROLLER: der EV-NEO übertrifft alle bisherigen Elektroroller, er kann in  nur 30 Minuten aufgeladen werden.

BAOJUN 630

BAOJUN IST EIN JOINT-VENTURE zwischen GM und den chinesischen Hersteller SAIC. Das "begehrte Pferd", so die deutsche Bedeutung des Namens, wird in China gefertigt und verkauft und soll sich preislich unterhalb der GM-Einstiegsmarke Chevrolet einordnen. Der BAOJUN 630 wurde im gemeinsamen chinesischen Entwicklungszentrum von GM und SAIC namens Pan Asia Technical Automotive Center (PATAC) entwickelt. Weiter chinesische Fahrzeuge finden Sie hier….und täglich werden es mehr.

BENTLEY CONTINENTAL GT

EIN VW FÜR 200 000 EURO: die zweite Genaratin des Bentley Continental GT geht an den Start. Das Bentley Erfolgsmodell unterscheidet sich äußerlich kaum von seinen Vorgänger, ist aber komplett neu.

VW LONDON-TAXI-STUDIE

VOLKSWAGEN PRÄSENTIERTE das London-Taxi mit E-Antrieb als ein weiteres Mitglied seiner Welt-Taxi-Flotte: Nach Berlin, Mailand und Hong Kong wurde auch in der britischen Hauptstadt eine Taxi-Studie mit E-Antrieb enthüllt. Gerade das auf die Bedürfnisse der Fahrgäste zugeschnittene Exterieur und sein innovatives Innenraumkonzept zeichnen das London Taxi aus. 

HYUNDAI ELANTRA

DER NEUE HYUNDAI ELANTRA wurde vom koreanischen Hersteller präsentiert. In den USA ein Renner, bei uns seit seinen Verkaufsstopp 2006 aber eher unbekannt, das könnte sich mit dem neuen Elantra ändern.

SKODA YETI

SKODA YETI IN CHINA: Seit Anfang 2013 wird der Skoda Kompakt-SUV Yeti lokal bei Shanghai Volkswagen produziert. Mit dem Skoda Yeti wird die vierte Modellreihe (nach Fabia, Octavia und Superb) in China einführen. Damit erweitert der Hersteller sein in diesem wichtigen Markt angebotenes Portfolio und geht noch stärker auf die individuellen Kundenwünsche ein auch werden neue Kundenkreise angesprochen.

SKODA FABIA COMBI GREENLINE

AB SOFORT sind alle Skoda Modelle als GreenLine Versionen bestellbar. Neben bekannter Spritspartechnik, wie z. B. längere Getriebeübersetzung, Leichtlaufreifen, aerodynamische Veränderungen an Karosserie und Unterboden oder ein angepasstes Motorsteuergerät sind die GreenLine Modelle jetzt zusätzlich mit Start-/Stopp-Automatik und Bremsenergie-Rückgewinnung ausgestattet. Der Skoda Fabia GreenLine beispielsweise erreicht somit einen Emissionswert von nur 89 g/km CO2.

PREISERHÖHUNG BEI AUDI

AUDI ERHÖHT DIE PREISE in Deutschland der Modellreihen A8, TT, Q7 sowie R8 um durchschnittlich 0,9 Prozent. Also wer noch keine Weihnachtsgeschenke hat.....kaufen.

BUICK GL8

DER GROSSE BRUDER des Opel Zafira kommt von GM-Shanghai und wurde auch dort entwickelt.

KIA RAY CONCEPT

KIA KONZEPTFAHRZEUG RAY: eine Plug-in-Hybrid-Studie auf Plattform des Kia Forte, mit modernsten Technologien. 

KIA PICANTO

KIA ZEIGT ERSTE SKIZZEN der zweiten Generation des Kia Picanto. Entworfen wurde das neue Modell vom europäischen Kia-Designteam in Frankfurt unter der Leitung von Kia-Chefdesigner Peter Schreyer. Die zweite Generation des Picanto feierte ihre Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon im März 2011.

CHRYSLER 200

DER NEUE CHRYSLER 200 kam im vierten Quartal 2011 auf dem amerikanischen Markt und danach als Lancia zu uns.

CHRYSLER 300

VÖLLIG NEU ist der Chrysler 300, auch wenn er ganz wie der Alte 300C daher kommt. Bei uns demnächst als Lancia erhältlich.

TOYOTA DMT CONCEPT

DER BULLIGE TOYOTA könnte auch glatt als hochsicherer Geld- oder Gefangenentransporter durchgehen.

PROTON JEBAT

DER MITSUBISHI LANCER ist schon ein "Jetfighter", doch Proton hat die Züge des Lancer nochmals verschärft. 

SUBARU TREZIA

SUBARU UND TOYOTA haben zusammen einen Kompaktvan entwickelt, um Opel, Kia, Hyundai und Co. in diesem Marksegment etwas entgegen zusetzen. 

LAMBORGHINI Murciélago LP 670-4 SuperVeloce

MIT DEN 670 PS DES 6,5 Liter-V12 und einer Gewichtsreduktion um 100 kg erreicht der LP 670-4 SuperVeloce ein Leistungsgewicht von nur 2,3 Kilogramm pro PS und spurtet in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, ,Spitzengeschwindigkeit 342 km/h.

Gallardo LP 570-4 Spyder Performante

DER NEUE SPYDER PERFORMANTE ist ein automobiler Hochleistungsathlet, der puristische Sportlichkeit und extreme Fahrleistung mit jenem einzigartigen Vergnügen verbindet, das nur ein Faltverdeck über einem Zehnzylinder-Triebwerk bieten kann.

CHEVROLET ORLANDO

CHEVROLETS NEUESTES Familienmitglied kommt in drei verschiedenen Motorisierungen auf den Markt: Zur Wahl stehen ein 1,8-Liter Benzinmotor mit 104 KW (141 PS) und zwei 2,0-Liter Dieselmotoren mit 96 KW (131 PS) bzw. 120 KW (163 PS). Das Einstiegsmodell beginnt bei 18.990 Euro.

VW ROCKTON

VW ROCKTON - der Transporter für schwierigstes Gelände  Bauunternehmer, Gleisbaufirmen, Bergretter, Forstbetriebe und viele andere benötigen ein Fahrzeug, das sich flexibel auf ihre Bedürfnisse einstellen kann - und dabei hart im Nehmen ist. 

RINSPEED BamBoo

WENN DER SCHWEIZER Autovisionär Frank M. Rinderknecht seinen automobilen Concept Cars einen Namen gibt, dann steckt  dahinter mehr als marketinggetriebene Lautmalerei, die nicht aneckt und sich möglichst gut verkaufen lassen soll. Bei Rinspeed haben die Namen meist eine tiefere Bedeutung. So ist es auch bei der jüngsten Kreation des Eidgenossen. "BamBoo" heißt sein neues "Baby", das einem erwachsen gewordenen Golfcar ähnelt und auf dem Genfer Automobilsalon für reichlich Bewunderung sorgte.

VW STUDIE UP blue-e-motion

DIE STUDIE Studie Up! blue-e-motion zeigt, wie der elektrisch angetriebene Cityspezialist von morgen aussehen wird. "Morgen" begann in diesem Fall 2013. Denn dann wurde die Serienversion des Up! blue-e-motion auf den Markt gebracht.

TOYOTA ETIOS

SPEZIELL FÜR DEN INDISCHEN MARKT hat Toyota ein neues Kompaktmodell entwickelt.  Im April 2011 folgte als Etios Liva eine Schräghecklimousine.

NISSAN MURANO CROSS CABRIO

OFFENFAHRSPASS mit dem Murano CrossCabriolet. Mit dem Murano CrossCabriolet offeriert Nissan den weltweit ersten Crossover, der neben SUV-typischen Eigenschaften auch ein authentisches Offenfahrerlebnis bereithält. 

RENAULT ESPACE INITIALE

RENAULT HAT DIE AUSSTATTUNG der Großraumlimousine Espace gründlich aufgewertet

TOYOTA LAND CRUISR

MIT MEHR LEISTUNG und weniger Verbrauch startet der Toyota Land Cruiser in das Modelljahr 2011.

OPEL CORSA FACELIFT

OPEL CORSA ERHÄLT NEUES GESICHT, nach der technischen Erneuerung der Motorenpalette und umfangreichen Änderungen am Fahrwerk.

FIAT 500 US-VERSION

RÜCKKEHR AUF DEN US MARKT nach 26 Jahren. Mit den Fiat 500 will Fiat nun die Herzen der Amerikaner erobern.

HONDA JAZZ EV

HONDA STELLT DAS KONZEPT einer batterieelektrischen Version des Jazz - in den USA und Japan "Fit" genannt - vor. 

NISSAN ELLURE

NISSAN STUDIE ELLURE: Die Studie bietet bereits einen Vorgeschmack auf die nächste Generation kompakter Hybridantriebe.

NISSAN QUEST

NISSAN PRÄSENTIERT die vierte Generation des mit drei Sitzreihen ausgestatteten Familien-Vans Quest.

OPEL ANTARA FACELIFT

OPEL ANTARA - Aufwertung mit neuen Motoren, neuer Front und hochwertigerem Innenraum. Zu den äußeren Merkmalen des aktualisierten Opel Antara zählt die Neugestaltung des Frontgrills, der nun die markentypische Chrom-Querspange als Träger des Opel-Markenlogos besitzt.

MERCEDES-BENZ BIOME

NACH DEM VORBILD DER NATUR entwarfen die Mercedes-Benz Designer den Mercedes-Benz Biome, den Mercedes auf der LA Design Challenge präsentierten.

BMW 6-SERIES 650i CONVERTIBLE

VOLVO UNTER DRUCK(LUFT): die Leichtbau-Studie Air Motion wurde von Volvo im Rahmen der Design Challenge in LA gezeigt.

TATA ARIA

TATA ARIA auf dem Weg nach Europa. Der Aria ist ein moderner Van-SUV Mischling der als erster TATA die europäischen Sicherheitsvorschriften erfüllt.

VOVLO AIR MOTION

VOLVO UNTER DRUCK(LUFT): die Leichtbau-Studie Air Motion wurde von Volvo im Rahmen der Design Challenge in LA gezeigt.

NISSAN JUKE COBRA

TUNER COBRA TECHNOLOGY hat sich den neuen und ohnehin schon auffälligen Juke vorgenommen und mit zahlreichen Anbauteilen veredelt. In den auffälligen Edelstahlbügel "Cityguard" kann auf Kundenwunsch LED-Tagfahrlicht integriert werden. Auch an den Seiten wurden Edelstahlrohre mit Trittflächen angebracht. Für den entsprechenden Sound des auf 19-oder 20-Zoll-Leichtmetallfegen stehenden frechen Crossover, sorgt ein Edelstahl-Endschalldämpfer. Umrüsten können Sie ihren Juke bei einem Nissan-Vertragshändler und bekommen von Cobra Technology zwei Jahre Garantie auf die Anbauteile.

SUBARU IMPREZA

SUBARU GAB AUF LOS ANGELES AUTOSHOW einen Ausblick auf den kommenden Subaru Impreza. Neben den Legacy gestellt, erkennt man sofort die Familienzugehörigkeit. Als Antriebsaggregat wird kommt natürlich für Subaru nur wieder ein Boxermotor in Frage. So wird die Studie von einem 2.0 Liter großen Boxermotor angetrieben, der seine Kraft über ein stufenloses Automatikgetriebe  an den Allradantrieb weitergibt. Zu Leistung, Fahrdaten und Verbrauch machte Subaru noch keine Angaben.

DER NEUE ZIL

NEU IM FUHRPARK der Kremelherrscher ist der NEW ZIL, der auf Geheiß der Regierung vom traditionsreichen russischen Fahrzeugwerk entwickelt wird.

AUFSCHWUNG BEI CHRYSLER

DAS ENDE DER KRISE BEI CHRYSLER, mit neuen Modellen und Technologietransfer durch Mutter Fiat keimt Hoffnung bei den Amerikanern.

ZUSAMMENARBEIT VON TOYOTA UND TESLA

TOYOTA ZEIGT RAV4 mit Elektroantrieb auf der LA Auto Show. Dieser wurde zusammen mit Tesla entwickelt und basiert auf dem normalen RAV4, ist aber mit einem elektrischen Antrieb von Tesla ausgerüstet. Die beiden Partner streben eine Entwicklung des Fahrzeugs zur Marktreife an und planen die Einführung des RAV4 EV in den USA für das Jahr 2012. Erst im Mai 2010 hatten sich Toyota und Tesla auf eine Zusammenarbeit zur Entwicklung von Elektrofahrzeugen, Fahrzeugkomponenten und Produktionssystemen verständigt. Zwischen 1996 und 2003 setzte Toyota rund 1.900 Einheiten des ersten RAV4 EV ab - des weltweit ersten vermarkteten Fahrzeugs, das seine Antriebsenergie aus einer Nickel-Metallhydrid-Batterie bezog.

FIAT UNO

START FREI FÜR DEN NEUEN FIAT UNO … vorerst aber nur in Brasilien

NISSAN JUKE

Nissan JUKE - jüngstes Mitglied im Crossover-Programm

TOYOTA VERSO-S

TOYOTA VERSO-S: Kurz, geräumig und clever

SAAB 9-4X

SAAB 9-4X: Die Serienversion kommt!

PEUGEOT EXPERT TEPEE COOL

SONDERMODELL VON PEUGEOT, der Expert Esplanade Cool schon ab 27.270 Euro zu haben. Schon die funktionale Serienausstattung des Expert Tepee bietet Sicherheit und erstklassigen Komfort. Neben ABS, ESP, Fahrer- und Beifahrerairbag sowie dem integrierten Notbremsassistenten sind elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, ein moderner Bordcomputer, der höhenverstellbare Fahrersitz und die elektrischen Fensterheber nur einige Ausstattungselemente, mit der sich der Expert Tepee präsentiert. Mit dem Sondermodell Esplanade COOL in, das von einem 1.6 Liter HDi FAP mit 66 kW (90 PS)* angetrieben wird, bietet Peugeot eine erweiterte Komfortausstattung mit erhöhter Sicherheit an. Diese umfasst die Audioanlage WIP Sound, eine manuelle Klimaanlage und eine verglaste linke Schiebetür. Vier Ausstattungsniveaus stehen zur Wahl: Esplanade, Tendance, Vagabond und Premium, die je nach Ausstattung mit 5 bis 9 Sitzen erhältlich sind. Auch in der Fahrzeuglänge richtet sich der Expert Tepee ganz nach den Bedürfnissen der Kunden. Zwei unterschiedliche Karosserielängen ermöglichen die individuelle Gestaltung des geräumigen Innenraums.
* Expert Tepee L1 HDi 90: Verbrauch innerorts: 8,4 l; außerorts: 6,6 l; kombiniert: 7,2 l; CO2: 191 g/km
  Expert Tepee L2 HDi 90: Verbrauch innerorts: 8,4 l; außerorts: 6,6 l; kombiniert: 7,3 l; CO2: 194 g/km

TOYOTA SIENNA SWAGGER WAGON SUPREME

AUF DER SEMA ZEIGEN DIE TUNER auch ihre gestreckten Toyotas. Tuner B.A.D. nahm sich den Toyota Sienna SE V6 vor und streckte ihn um 4 Meter. Das Interieur wurde vom Sienna XLE übernommen. Die schwenkbaren Einzelsitze im Fond haben Sitzheizung und Massagefunktion. Damit es nicht langweilig wird ist eine XBox-Gamings-System, DVD-Player, 23-Zoll_hp-TouchSmart PC und natürlich der Kühlschrank für die Getränke mit an Bord. Über den Fahrgastraum wölbt sich ein Acryldach und der Zugang erfolgt über automatische Schiebetüren. Der Lange steht auf 20-Zoll-Chromfelgen von KMC mit 255/40R20 Bereifung hinten und 245/45R20 vorn. 

SCION XB BY CARTEL KING

DER SCION XB  wurde von Cartel King in die Länge gezogen. Zugang zur Ledersitz-und Liegelandschaft im Fond erfolgt über zwei sich gegenläufig  öffnenden Türen. Für den Sound im rollenden Wohnzimmer sorgen sechs SPR-17S 6,5 "-Lautsprecher, zwei SWR-T10 10" Subwoofern und ein 12 "SWR-T12 12" Woofer.

FIAT 500 EV

REIN ELEKTRISCH angetriebenes Fahrzeug von Chrysler auf Basis des Fiat 500.

MAYBACH XENATEC COUPÉ

DAS NEUE XENATEC COUPÈ basiert auf dem Maybach 57S.

MERCEDES CLS 350 CDI

DAS ERFOLGSCOUPE MERCEDES CLS wird modernisiert!

AMG MERCEDES SLS E-CELL

CONCEPT SHOOTING BREAK: Konzeptstudie von Mercedes-Benz

CITROËN DS 9

CITROEN DS 9 - Neue Göttin aus dem Land der Drachen

FIAT MIO

DER MIO: STADTWAGENSTUDIE VON FIAT Sie entstand durch das aktive Zusammenwirken von Fiat und rund 17.000 Usern weltweit, die sich auf dem Portal www.fiatmio.cc zusammen fanden um ein Elektroauto für die Stadt zu entwickeln. Der zweisitzige Mio ist etwa so groß wie der Smart (1.560mm breit, 1.530 mm hoch und 2.500mm lang).

TOYOTA PRIUS C&A CUSTOM

EINEN GANZ BÖSEN PRIUS hat Toyota zum zehnjährigen Geburtstag des Prius auf der SEMA in Las Vegas präsentiert. Anders als der riesige Schlund vermuten lässt, schlägt in seinem Inneren aber das bekannte Sparerherz. Die hauseigenen Tuning Spezialisten Conversions and Accessories haben kräftig Hand angelegt. Der Sparer wurde tiefer gelegt und mit einem Sportfahrwerk versehen, steht auf 17-Zoll-Felgen mit 215er Reifen. Statt Außenspiegel gibt es Kamerasystem für den Piloten. Gespart wurde aber auch noch Gewicht, so sind die Spoiler, Schweller, Motorhaube, Kotflügel, Dach und Heckklappe aus Kohlefaser gefertigt. Die wenigen Abgase strömen durch ein ausdrucksvolles Zentralabgasrohr ins Freie. Der umweltbewusste Sportsparen sitzt in strammen Recaro-Sportsitzen.

MAZDA 2 EVIL TRACK

AUF DER SEMA ZEIGTE MAZDA seine sportliche Version des beliebten Kleinwagens, den Mazda 2 Evil Track.
Die voll ausgestattete Rennversion hat ein Sportfahrwerk mit Slicks und einen eingebauten Überrollkäfig. Seitenschweller, Kohlefaser-Heckflügel Sportsitze, Brandmeldeanlage Magna-Flow-Auspuffanlage 15x9 Leichtmetallfelgen mit 225/45 Slicks machen den Grauen Bösen fit für die Rennpiste.

FIAT UNO CABRIO

DER NEUE FIAT UNO…in Brasilien schon als Cabrio

FORD STEALTH POLICE INTERCEPTOR

FORD STEALTH POLICE INTERCEPTOR: Für den schnellen Sheriff.

TOYOTA STARTET STARTET BATTERIE-ZU-BATTERIE RECYCLING

TOYOTA STARTET ein neues Geschäftsmodell zur Wiederaufbereitung von gebrauchten Nickel-Metallhydrid-Batterien aus Hybridfahrzeugen. Ziel ist es, das aus alten Batterien gewonnene Nickel für den Einsatz in neuen Nickel-Metallhydrid-Batterien aufzubereiten. Toyota arbeitet dabei mit den Unternehmen Toyota Chemical Engineering, Sumitomo Metal Mining und Primearth EV Energy (PEVE) zusammen. Bislang wurde nickelhaltiges Abfallmaterial aus den Batterien stillgelegter Hybridfahrzeuge als Rohstoff für die Stahlproduktion genutzt. Durch die Entwicklung eines hochpräzisen Sortierungs- und Extraktionsverfahrens kann das Material nun direkt in den Nickel-Veredelungsprozess eingespeist werden. Dies erlaubt ein "Batterie-zu-Batterie"-Recycling. Zur Etablierung des neuen Geschäftsmodells hat die Toyota Motor Corporation ein Toyota HV Call Center für die Rückgewinnung der Batterien eingerichtet und gemeinsam mit Toyota Chemical Engineering fortschrittliche, auf Massenproduktion ausgelegte Recyclinganlagen errichtet. Bei der Nickel-Veredelung wird Toyota durch die Sumitomo Metal Mining unterstützt. PEVE hilft bei der Qualitätssicherung in der Batteriefertigung.

MERCEDES CLS SHOOTING BREAK

CONCEPT SHOOTING BREAK: Konzeptstudie von Mercedes-Benz

WELTREKORDFAHRT MIT ELEKTOMOBIL

DAS "LEKKER MOBIL" - Elektro-Weltrekord über 650 Kilometer!

Mercedes F800 STYLE

DER F800 STYLE ist Technologieträger und Showcar in einem. Das Forschungsfahrzeug entstand in enger Zusammenarbeit zwischen den technischen Forschungs- und Vorentwicklungsabteilungen sowie den Advanced Design Studios in Sindelfingen und im italienischen Como. Sein äußeres Erscheinungsbild ist vom langen Radstand, den kurzen Karosserieüberhängen und der sinnlich fließenden Dachlinie geprägt. Sehen wir hier schon die neue C-Klasse in ihren Grundzügen?

Quelle: AT/Hersteller