HOT TOPICS

OPEL CROSSLAND X

OPEL CROSSLAND X: Stylish für die City, lässig wie ein SUV. Premiere feiert der Opel Crossland X im Rahmen einer großen Opel-Vernissage am 1. Februar 2017 in Berlin.

MERCEDES-BENZ E-KLASSE ALL-TERRAIN

MERCEDES-BENZ E-KLASSE ALL-TERRAIN: Den Marktstart bestreitet der All-Terrain als E 220 d 4MATIC (143 kW/194 PS) mit dem neu entwickelten Vierzylinder-Dieselmotor. Kurze Zeit später folgt eine Variante mit Sechszylinder-Dieselmotor. Beide Modelle besitzen serienmäßig das neue Neungang-Automatikgetriebe 9G‑TRONIC.

ALPINE „Première Edition”

ALPINE: Reservierungen für Alpine „Première Edition” ab sofort geöffnet. Limitierte Auflage startet zwischen 55.000 und 60.000 Euro. Ab heute können Kunden die exklusive „Première Edition” der neuen Alpine reservieren. Die Sonderauflage des lang erwarteten Serienmodells ist auf nur 1.955 Exemplare beschränkt und wird ab Ende 2017 ausgeliefert. Reservierungen sind per Smartphone-App ab sofort möglich.

TOYOTA C-HR SERIENSTART

TOYOTA C-HR:  Bei Toyota Motor Manufacturing Turkey (TMMT) im türkischen Sakarya ist die Produktion des kompakten Crossover-Modells angelaufen. Der markant gezeichnete Neuling ist das mittlerweile achte Toyota Modell aus europäischer Fertigung und bereits das dritte Hybridmodell.

NISSAN MICRA

NISSAN MICRA 2017: Die fünfte Modellgeneration des Kleinwagens rollt im März 2017 zu den deutschen Vertragspartnern und verspricht höchste Individualität: Drei Motoren, fünf Ausstattungslinien, zehn Außenfarben und mehr als 100 Personalisierungsoptionen stehen zur Wahl. Der neue Nissan Micra startet zu Preisen ab 12.990 Euro.

OPEL INSGNIA GRAND SPORT

NEUER OPEL INSIGNIA GRAND SPORT: So sportlich wie der Insignia Grand Sport von außen wirkt, fährt er sich auch. Zum Marktstart im kommenden Jahr rollt er mit einer breiten Palette an stets turbo-aufgeladenen Motoren und Getrieben der jüngsten Generation vor. Komplett neu im Programm ist die reibungsoptimierte, hocheffiziente Achtstufen-Automatik.

FORD FIESTA

FORD FIESTA: Der neue Ford Fiesta tritt wieder mit drei- und fünftüriger Karosserie an – beide bestechen durch ihr gelungenes Design. Geradezu revolutionär fiel die Gestaltung des Interieurs aus. Hier geht eine überzeugende Verarbeitungsqualität Hand in Hand mit hochwertigen Materialien, zugleich erreicht das Angebot an Individualisierungs-Möglichkeiten eine in diesem Segment bislang nicht gekannte Vielfalt. Typisch bleibt das nochmals größere Fahrvergnügen, das der neue Fiesta bereitet – es gehört zu den charakteristischen Eigenschaften, mit denen sich das Erfolgsmodell in den vergangenen vier Jahren an die Spitze der europäischen Kleinwagen-Verkaufsstatistik setzen konnte.

AUDI A5 CABRIO

AUDI A5 CARBIO: Bei der Formgebung des neuen Audi A5 Cabrio haben sich die Designer an den schlanken Linien des Coupé orientiert. Die Heckscheibe steht jetzt flacher und betont den sportlichen Auftritt, ebenso wie die kurzen Überhänge und die lange, umgreifende Motorhaube mit power dome. Bei einer Länge von 4.673 Millimetern misst das neue A5 Cabrio 47 Millimeter mehr als das Vorgängermodell.

MAZDA CX-5

MAZDA CX-5: Mazda präsentierte auf der Los Angeles Auto Show 2016 den neuen Mazda CX-5. Die in Design und Technik umfassend weiterentwickelte Neuauflage des Kompakt-SUV hebt das Fahrvergnügen auf ein neues Niveau: Der neue Mazda CX-5 reagiert noch präziser auf die Wünsche und Befehle des Fahrers und vermittelt im bemerkenswert ruhigen und hochwertigen Innenraum ein überaus kultiviertes Fahrerlebnis.

ŠKODA OCTAVIA

ŠKODA OCTAVIA: ŠKODA hat seinen Bestseller umfangreich überarbeitet. Der ŠKODA OCTAVIA fährt Anfang 2017 mit einer neu gestalteten Front- und Heckpartie, hochmodernen Lösungen für Fahrerassistenzen, Infotainment und Connectivity sowie neuen Ausstattungen vor.

MERCEDES-BENZ CONCEPT X-CLASS

MERCEDES-BENZ CONCEPT X-CLASS: Mit dem Concept X-CLASS gibt Mercedes-Benz Vans 2016 in Stockholm einen ganz konkreten Ausblick auf seinen neuen Pickup, die X-Klasse. Der erste Premium-Pickup wird das Beste aus zwei Welten kombinieren. Das zeigt Mercedes-Benz eindrucksvoll mit zwei Designvarianten des Konzeptfahrzeugs.

ŠKODA KODIAQ

ŠKODA KODIAQ: Mit einer Länge von 4,70 m, bis zu sieben Sitzen und dem größten Kofferraum seiner Klasse ist der ŠKODA KODIAQ das erste große SUV des tschechischen Automobilherstellers. Das neueste ŠKODA Modell fährt ab Anfang 2017 mit allen Stärken der Marke vor: mit einem charaktervollen Design und einem außergewöhnlichen Raumangebot, mit praktischer Intelligenz und mit innovativen Technologien, die sonst nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind.

BMW X2 CONCEPT

BMW X2 CONCEPT: Mit dem BMW Concept X2 präsentiert die BMW Group auf dem Autosalon Paris 2016 die Neuheit im Kompaktsegment. Das Fahrzeug hat ein eigenständiges, von den anderen X-Modellen differenziertes Design, das sich auch aus der Coupé Historie der BMW Group bedient.

VOVLO V90 CROSS COUNTRY

VOVLO V90 CROSS COUNTRY: Das Design kombiniert die sportlich-eleganten Elemente des Kombis Volvo V90 mit dem typisch robusten Charakter der Cross Country Modelle.

RENAULT GT-STUDIE TREZOR

RENAULT GT-TREZOR: Mit der spektakulären Studie Trezor präsentiert Renault auf dem Pariser Mondial de l’Automobile 2016 einen besonders sportlichen Entwurf, der die klassische Silhouette eines Gran Turismo auf völlig neue Weise interpretiert.

MITSUBISHI PAJERO

MITSUBISHI PAJERO: Seit 32 Jahren ist der Mitsubishi Pajero in Deutschland auf dem Markt, über 190.000 Kunden haben sich in dieser Zeit für den ebenso robusten wie komfortablen Fullsize-Geländewagen entschieden. Die herausragenden Geländeeigenschaften des als drei- oder fünftürige Ausführung angebotenen Offroaders und vor allen seine ausgeprägte Zugwagentauglichkeit mit bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast haben Wasser- und Reitsportler ebenso wie Caravaner immer wieder überzeugt.

BRILLIANCE V3

BRILLIANCE V3: Der chinesische BMW Partner Brilliance produziert den formschönen und eigenständigen Brilliance V3. Angetrieben wird der  4,20 Meter lange SUV wahlwiese von einem 1,5-Liter-Benziner mit 83 kW/112 PS oder als Turbo mit 110 kW/150 PS. Einer von vielen chinesischen Kompakt SUVs. Hier eine kleine Auswahl des großen Angebotes für den chinesischen Markt.

MG GS

MG GS VERKAUFSSTART AUF DER INSEL: MG beginnt in Großbritannien mit der Montage und dem Verkauf des MG GS, dass dritte Modell der der britischen Tochter des chinesischen SAIC Konzerns.

FORD KA+

FORD KA+: Kleines Auto mit großem Gegenwert. Der neuer Ford KA+ glänzt mit Raumangebot, Wirtschaftlichkeit und Fahrspaß. Der KA+ erweitert das Angebot von Ford im Kleinwagen-Segment und tritt an die Seite des Bestsellers Ford Fiesta. Der KA+, in Deutschland ab Mitte Juni zum Einstiegspreis von 9.990 Euro bestellbar, ist voraussichtlich ab Mitte Oktober im Markt.

SUZUKI BALENO

SUZUKI BALENO: Außen kompakt und für jede Parklücke geeignet – innen so geräumig, dass fünf Erwachsene bequem Platz finden: Mit dem ab dem 4. Juni 2016 erhältlichen Baleno bietet Suzuki einen Kleinwagen, der die Balance zwischen citygerechten Außenmaßen und alltagstauglicher Geräumigkeit perfekt beherrscht. Wie kaum ein anderes Fahrzeug im B-Segment verbindet er innere Größe und äußere Kompaktheit. Damit steht er ganz klar in der Tradition des japanischen Herstellers, der mit Klassikern wie dem Suzuki Alto oder dem Kult-Kleinwagen Swift immer wieder Meilensteine in diesem Segment gesetzt hat.

MAHINDRA e2o

MAHINDRA e2o: Der Kleine beschleunigt bis auf 101 km/h, genug für die Stadt. Die maximale Reichweite beträgt 79 Meilen (127,14 km) plus 8 Meilen Reserve.

PEUGEOT 3008

PEUGEOT 3008: Vorhang auf für den neuen PEUGEOT 3008 ! Das mit Spannung erwartete Fahrzeug tritt an, den Markt der kompakten SUV (Segment C) zu erobern, die auf der ganzen Welt hohe Wachstumsraten erzielen. Die Pluspunkte des neuen PEUGEOT 3008 kommen einer anspruchsvollen Kundschaft entgegen, die sich differenzieren und neue Erfahrungen machen möchte. 

JAGUAR XF-L

JAGUAR XF-L: Der neue Jaguar XFL ist das erste vom Joint Venture Unternehmen Chery Jaguar Land Rover exklusiv für den chinesischen Markt entwickelte Jaguar Modell. Die für das Segment der Premium Chauffeurlimousinen entwickelte Business Class Limousine feiert auf der Beijing Auto Show in Peking (25. April bis 4. Mai) Weltpremiere. Die Markteinführung ist in China für die zweite Jahreshälfte 2016 geplant.

VOLVO KOMPAKT KONZEPTFAHRZEUGE

NEUE VOLVO 40er MODELLE: Mit der Enthüllung von zwei Konzeptfahrzeugen ist der Startschuss für die neue globale Kompaktmodell-Strategie von Volvo gefallen. Der schwedische Premium-Automobilhersteller gibt mit diesen Modellen den Weg in eine spannende, neue Richtung für das Unternehmen vor.

BMW 2002 HOMMAGE

BMW 2002 HOMMAGE: 50 Jahre BMW Historie in der Front. In der Frontpartie präsentiert sich der BMW 2002 Hommage selbstbewusst und außerordentlich dynamisch. Formal spannt die Frontgestaltung einen zeitlichen Bogen von 50 Jahren und kombiniert die charakteristische, horizontale Grafik der 02er Reihe mit modernen BMW Elementen.

RENAULT SPORT R.S. 01

RENAULT SPORT R.S. 01: Leichtbau-Bolide mit über 500 PS starkem V6-Biturbo. Mit dem Renault Sport R.S. 01 präsentiert Renault auf dem Moscow International Automobil Salon 2016 (MIAS) seinen neuen Markenpokal-Star. Der Bolide kombiniert herausragende Performance mit aufregendem Äußeren und unter­streicht das Engagement der Marke Renault im Motorsport.

TOYOTA HILUX

NEUER TOYOTA HILUX Bis heute hat Toyota global mehr als 18 Millionen Fahrzeuge des beliebtesten Pick-ups der Welt verkauft. Allein in Europa haben sich 2015 rund 34.000 Kunden für einen neuen Hilux entschieden. Das entspricht einem europäischen Segmentanteil von 23,1 Prozent und positioniert den Hilux als meistverkauften Pick-up in Europa. Nunmehr schickt sich die völlig neu entwickelte achte Generation des Hilux an, das Erbe dieser Legende anzutreten. 

MINI CLUBMAN ALL4

MINI CLUBMAN ALL4: Modernstes MINI Feeling in neuer Dimension – jetzt auch mit Allradantrieb erlebbar; neuer MINI Clubman ALL4 kombiniert das innovative Fahrzeugkonzept im Premium-Kompaktsegment mit markentypischem Fahrspaß in einer noch sportlicheren und vielseitigeren Ausprägung; neu entwickeltes Allradsystem erstmals für die jüngste MINI Generation und in zwei Modellvarianten verfügbar.

MAZDA CX-4

MAZDA CX-4: Für China entwickelt, dort produziert und auch nur dort verkauft wird die sportliche elegante Coupé Version des SUV Mazda CX-5.

VOLKSWAGEN T-Prime Concept GTE

VOLKSWAGEN T-Prime Concept GTE: Mit welcher Vehemenz Volkswagen die Mobilität neu gestaltet, zeigen die in Peking präsentierten Modell-Neuheiten: Als Highlight debütiert in einer Weltpremiere der T-Prime Concept GTE – die Studie eines wegweisenden Oberklasse-SUV. Volkswagen liefert mit diesem Plug-In-Hybrid-Allrounder einen ersten Ausblick auf das künftige Flaggschiff der Marke

TESLA MODEL 3

DAS TESLA MODEL 3: Wer einen Tesla Model 3 haben möchte kann ihn jetzt vorbestellen. 400.000 Vorbestellungen sollen bereits vorliegen (Stand 20.04.2016). Wie´s geht erfahren Sie hier.