AUDI

AUDI Q8 CONCEPT

AUDI Q8 CONCEPT: Dynamisch, hocheffizient und äußerst komfortabel: Auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2017 präsentiert Audi die Studie Audi Q8 concept. Damit erschließt der Premiumhersteller ein neues Segment für die Oberklasse – eine elegante Alternative zur robusten Präsenz eines klassischen Sport Utility Vehicle.

AUDI A5 CABRIO

AUDI A5 CARBIO: Bei der Formgebung des neuen Audi A5 Cabrio haben sich die Designer an den schlanken Linien des Coupé orientiert. Die Heckscheibe steht jetzt flacher und betont den sportlichen Auftritt, ebenso wie die kurzen Überhänge und die lange, umgreifende Motorhaube mit power dome. Bei einer Länge von 4.673 Millimetern misst das neue A5 Cabrio 47 Millimeter mehr als das Vorgängermodell.

AUDI Q7 TDI

AUDI SQ7 TDI: Mit 320 kW (435 PS) Leistung und 900 Nm Drehmoment ist der neue Audi SQ7 TDI* der stärkste Diesel-SUV auf dem Markt. Auch auf vielen anderen Technikfeldern setzt er sich im Wettbewerbsvergleich an die Spitze.

AUDI Q2

AUDI Q2: Audi enthüllt auf dem Genfer Automobilsalon 2016 den neuen Audi Q2. Der kompakte SUV ist ein urbaner Typ für Alltag und Freizeit, der progressives Design und hohe Funktionalität vereint.

AUDI Q7 e-tron

AUDI Q7 e-tron: Kunden können in Europa ab Anfang März den Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro* bestellen. Im Sommer 2016 beginnt die Auslieferung des neuen Modells. Rein elektrisch erreicht der Plug in Hybrid SUV im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) eine Reichweite von bis zu 56 Kilometern und fährt dabei lokal emissionsfrei. Der Q7 e-tron 3.0 TDI quattro ist weltweit der erste Plug‑in‑Hybrid mit einem V6‑TDI und quattro‑Antrieb. Mit 275 kW (373 PS) Systemleistung und 700 Nm Systemdrehmoment setzt der SUV Maßstäbe. Er beschleunigt in 6,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und verbraucht nach NEFZ nur 1,8 Liter Diesel. Seine Lithium-Ionen-Batterie lässt sich an der Steckdose aufladen und speichert 17,3 kWh. Mit seiner elektrischen Reichweite von bis zu 56 Kilometern deckt der SUV weite Bereiche der täglichen Mobilität ab. Der Basispreis in Deutschland beträgt 80.500 Euro. Beliebte Optionsausstattungen aus dem Grundmodell im Wert von rund 7.000 Euro sind im Q7 e-tron quattro in Deutschland bereits serienmäßig an Bord. Dazu zählen unter anderem LED Scheinwerfer, MMI Navigation plus mit MMI all‑in‑touch sowie das Audi virtual cockpit: Der hochauflösende TFT‑Bildschirm liefert gestochen scharfe Anzeigen und Grafiken – darunter spezielle Ansichten wie zum Beispiel das Powermeter, der Energiefluss des Plug‑in‑Hybrid‑Systems, die Reichweite und den Ladezustand der Hochvolt-Batterie.

AUDI H-tron quattro concept

AUDI H-tron quattro concept: Die Studie kombiniert eine hocheffiziente Brennstoffzelle mit bis zu 110 kW Leistung und eine Batterie, die kurzzeitig einen zusätzlichen Boost von 100 kW bereitstellt. Die Brennstoffzellentechnologie von Audi ermöglicht nachhaltige Mobilität mit sportlichen Fahrleistungen, wie sie für die Marke charakteristisch sind.

AUDI e-TRON QUATTRO CONCEPT

Audi e-tron quattro concept: Sein Design mit dem extrem niedrigen cw-Wert von 0,25 ist im Windkanal entstanden, der kraftvolle Elektroantrieb mit bis zu 370 kW folgt dem e -tron quattro Konzept: Der Audi e-tron quattro concept, die batterie-elektrische Technikstudie von Audi auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2015, ist ein sportlicher SUV in völlig neuem Zuschnitt. Seine mehr als 500 Kilometer Reichweite machen ihn voll alltagstauglich. Auch bei Bedienung und pilotiertem Fahren bieten technisch führende Lösungen hohen Komfort. Der Audi e-tron quattro concept gewährt einen Ausblick auf das erste Großserien-Elektroauto der Marke mit den Vier Ringen, das 2018 auf den Markt kommt.

AUDI A3 LIMOUSINE

MIT DER AUDI A3 LIMOUSINE tritt Audi in das weltweit stärkste Marktsegment ein, die Klasse der kompakten Limousinen. In Deutschland und vielen europäischen Ländern steht der Viertürer ab ca. 25.000 Euro bei den Händlern.

AUDI SQ5

IM NEUEN SQ5 schöpft ein drehfreudiger Dreiliter-V6-Motor mit mechanischer Aufladung aus 2.995 cm3 Hubraum. Sein Kompressor wird über einen Riemen von der Kurbelwelle angetrieben und sitzt im 90-Grad-V der Zylinderbänke. In seinem Inneren rotieren zwei Läufer mit über 20.000 1/min. Der Luftspalt zwischen ihnen misst nur wenige Tausendstel Millimeter. Der mechanische Lader verdichtet die Ansaugluft bis zu 0,8 bar und zwei Ladeluftkühler kühlen sie danach leistungsfördernd ab.

AUDI CROSSLANE COUPE

SHOWCAR AUDI CROSSLANE COUPE: Audi schlägt mit seinem Design einen neuen Weg ein. Zum einen soll zwischen den Modellreihen stärker differenziert werden, zum anderen zeigen künftige Modellgenerationen mehr technische Aspekte im Design. Wichtiger Parameter der neuen Gestaltungsstrategie ist auch, dass Exterieur und Interieur noch stärker eine Einheit bilden. Wie diese neue strategische Ausrichtung umgesetzt werden kann, zeigt die Studie.

AUDI A6 ALLROAD QUATTRO

DER NEUE AUDI A6 ALLROAD QUATTRO erweitert die Einsatzmöglichkeiten des A6 Avant durch seine universellen Talente - er fährt auch dort weiter, wo die asphaltierte Straße endet. Gegenüber dem Vorgängermodell ist seine Performance gestiegen und der Verbrauch um bis zu 20 Prozent gesunken. Der neue Audi A6 allroad quattro ist seit dem Frühjahr 2012 in Deutschland im Handel. Der 3.0 TDI mit 150 kW (204 PS) steht mit 54.600 Euro in der Preisliste.

AUDI A1 SPORTBACK

FAMILIENZUWACHS: Anfang 2012 kam der A1 Sportback. Der Fünftürer ist emotional und individuell, kommunikativ und jugendlich, sportlich und effizient. Der A1 Sportback soll an den Erfolg des dreitürigen A1 anknüpfen. Sportlich und effizient, jugendlich und kommunikativ, emotional und individuell - 2012 ging ein neues Mitglied der erfolgreichen A1-Familie an den Start, der fünftürige Audi A1 Sportback. Der Audi A1 Sportback startete mit attraktiven Preisen auf den Markt. Der 1.2 TFSI kostete in der Linie Attraction 16.950 Euro und der 1.6 TDI mit 66 kW (90 PS) liegt bei 19.050 Euro. 

AUDI E-TRON SPYDER

DER AUDI e-tron Spyder bringt nur etwa 1.450 Kilogramm auf die Waage, das niedrige Gewicht ist vor allem der Aluminiumkarosserie in der Audi Space Frame-Bauweise (ASF) zu verdanken. Die Motorhaube und zahlreiche Anbauteile bestehen aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff (CFK). Die Achslastverteilung beträgt 50 : 50  - ideal für das dynamische Konzept.

AUDI A2 CONCEPT

AUDI A2 CONCEPT: Mit dem rein elektrisch angetriebenen A2 concept gewährt Audi auf der 64. IAA in Frankfurt am Main einen weiteren Ausblick auf die elektrische Mobilität der Zukunft.

AUDI URBAN CONCEPT

AUDI URABAN CONCEPT - Audis neuer Kabinenroller. Der Audi urban concept ist ein 1+1-sitziges, ultraleichtes Fahrzeug für urbane Ballungsräume. Die Räder stehen frei, ihre umlaufenden Schutzbleche tragen Blinkerstreifen aus LED-Lichtleitern.

AUDI A5

FACELIFT FÜR DEN AUDI A5: Audis Sportback wurde optisch und technisch aufgwertet. Neu sind äußerlich die Heckleuchten und Scheinwerfer, auf Wunsch gibt es sie in Xenon-plus-Technologie mit homogenem LED-Tagfahrlicht. Innen bietet der Audi A5 neue Farben, Materialien und eine verbesserte Bedienung. Durch das Start-Stop-System und das Rekuperationssystem, die für alle Motor-Getriebe-Varianten Serie sind, konnte der Verbrauch um 11 Prozent und die CO2 Emissionen um bis zu 22 Prozent gesenkt werden. Das Einsteigermodell, der Audi A5 Sportback 1.8 TFSI, kostet jetzt 33.350 Euro.

AUDI MANNSCHAFT ELEKTRISIERT

AUDI A6 HYBRID: Der Standort Neckarsulm bereitet sich auf den Produktionsstart des Audi A6 hybrid vor. Mit dem Qualifizierungsprogramm "Elektromobilität" schult Audi seine Beschäftigten im Umgang mit der Hochvolttechnik. Die ersten 18 Mitarbeiter der A6-Montage, Entwicklung und Qualitätssicherung haben ihre Weiterbildung zur Elektrofachkraft Fahrzeugtechnik bereits erfolgreich abgeschlossen. Derzeit gibt es 140 Elektrofachkräfte Fahrzeugtechnik am Standort. Darüber hinaus hat Audi bereits rund 3.000 Beschäftigte für das Fahren und Arbeiten an Hochvoltfahrzeugen sensibilisiert. Weitere 390 Beschäftigte haben im Bildungswesen die Schulung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten erhalten, um an spannungsfreien Hochvoltsystemen mit Mess- und Sicherheitstechnik arbeiten zu können.

AUDI A6 AVANT

AUDI A6 AVANT NEUAUFLAGE: Der Verkauf des Audi A6 Avant begann im zweiten Halbjahr 2011, mit einem Grundpreis von 40.850 Euro.

AUDI Q3

AUDI Q3 - DER TIGUAN VON AUDI: Audi zeigte in China seine jüngste Entwicklung, den Audi Q3. Auf Basis des VW Tiguan präsentiert Audi das kompakteste Mitglied seiner SUV-Familie. 

AUDI A1

DER NEUE KLEINE VON AUDI - DER AUDI A1: Der A1 ist ein modernes City-Auto und zugleich ein sportlicher Alleskönner für den aktiven Alltag. Er ist das erste Premium-Auto im Segment der kleinen Kompakten - ein echter, vollwertiger Audi.

AUDI A1 e-tron

DER AUDI A1 e-tron ist ein Elektrofahrzeug - er bewegt sich ausschließlich mit Strom und lokal emissionsfrei und  ist ein vollwertiger Allrounder mit vier Sitzen. Komponenten aus Karbon stellen die Leichtbaukompetenz von Audi sichtbar unter Beweis. 

PLUG-IN-HYBRID Audi e-tron Spyder

AUDI E-TRON SPYDER, die Studie eines offenen Sportwagens mit Plug-in-Hybridantrieb stellt Audi vor. Das Showcar ist 4,06 Meter lang und 1,81 Meter breit, dabei nur 1,11 Meter flach. Der Zweisitzer verfügt über einen Biturbo-V6 TDI mit 221 kW (300 PS) auf der Hinterachse und zwei zusammen 64 kW starke Elektromotoren an der Vorderachse.

Quelle: AT/Hersteller