CADILLAC

CADILLAC CIEL

GIBT ES DEN AUCH IN PINK? Wenn Cadillac das gefragt wird, wissen wir, Elvis Presley lebt doch noch! Und dieser typisch amerikanische Straßenkreuzer der Neuzeit wäre ganz nach seinem Geschmack. Die Cadillac Studie Ciel (franz. für Himmel) ist mit ihrer Länge von 5,17 Meter eine eindrucksvolle Erscheinung und die "Offenfahrung" schlechthin.

DAS CADILLAC-GESICHT mit seinen vertikalen Leuchten wurde weiter perfektioniert und wirkt wie eine edle Einrahmung des großen Kühlergrills. Eine niedrige Windschutzscheibe schützt die Sonnenanbeter nur bedingt vor dem Fahrtwind.

PLATZ FÜR ZWEI PAARE bietet der Cadillac Ciel. Der Zugang zu den handgenähten Ledersesseln wird durch vier große Türen gewährleistet. Die matt glänzenden Einstiegsleisten sind vernickelt. Die hinteren Türen sind im französischen Stil hinten angeschlagen – ohne störende B-Säule. 

NAHE AN DER HECKFLOSSE: Die elegante, gestreckte Form mit sanft fließenden Linien endet an den langgezogenen Rücklichtern, die schon fast die legendäre Heckflosse der amerikanischen Straßenkreuzer erahnen lässt. In der Heckansicht nimmt der Cadillac die Form der Front wieder auf. Die 22 Zoll Alu-Räder sind vernickelt.

ANTRIEB DER NEUZEIT: Den Antrieb des Cadillac Ciel übernimmt kein V8 sondern ein 3,6-Liter-V6-Biturbo Benziner mit Direkteinspritzung. Zusätzliche Kraft liefert zeitgemäß ein Hybridsystem in Verbindung mit Lithium-Ionen-Akkus. Diese Kombination mobilisiert 431 PS und ein maximales Drehmoment von 583 Newtonmeter.

CADILLAC CIEL in der Lackfarbe Cabernet, die speziell für den Ciel entwickelt wurde, inspiriert von der Lichtdurchlässigkeit eines Glases Rotwein. Der Windschutzscheibenrahmen ist mit poliertem Aluminium verkleidet. Er zitiert so ein ästhetisches Merkmal klassischer offener Wagen der Vergangenheit.

GEDIEGENES FLAIR: Die Passagiere empfängt eine luxuriöser Innenraum mit feinsten Zutaten: Das Armaturenbrett hat Einlagen aus italienischem Olivenholz und die Sitze sind mit handgenähtem Leder bezogen. Ähnlich wie beim Jaguar fährt der Automatik-Wählhebel heraus, sobald der Motor gestartet wird.

KOMFORT AUF ALLEN PLÄTZEN: Die vier Einzelsitze verfügen über eigene Schubladen unter den Sitzen und können einzeln geheizt oder gekühlt werden. Außerdem hat jeder Fahrgast seinen eigenen Onlineanschluss.

BEQUEMEN ZUGANG zum luxuriösen Fahrgastraum bieten die gegenläufigen Türen.

CADILLAC CIEL in Fahrt mit der Kraft des 431 PS starken 3,6-Liter-V6-Biturbo Benziners mit Direkteinspritzung und Hybridsystem. Für die entsprechende Bremskraft besitzt der Ciel Carbon-Keramik-Bremsen.

DER SONNE ENTGEGEN: Der Cadillac Ciel trotzt jeder Krise. Die Rücklichter lassen erahnen…der Trend geht zur Heckflosse! 

CADILLAC CIEL:  5,17 Meter Länge, 431 PS, Drehmoment von 583 Newtonmeter

CADILLAC CIEL: Vernickelte 22 Zoll Alu-Räder und gegenläufige Türen
Quelle: Hersteller

CADILLAC CIEL: Back to the roots

HOT TOPICS
CADILLAC