HONDA

HONDA-eV-STER CONCEPT

ELEKTROSPORTLER VON HONDA: die Studie Honda-eV-Ster-Concept wurde auf der Tokio Motor Show vorgestellt. Aus dem noch namenlosen Elektro-Roadster Small Sports EV Concept wurde inzwischen der Honda eV-Ster-Concept. Die Designskizze wurde in die Realität umgesetzt ohne etwas an ihren sportlichen Reiz und futuristischen Form einzubüßen. Sehen wir hier den neuen Honda CRX?

FUTURISTISCHES COCKPIT des Elektro- Sportwagens mit zwei Joysticks anstelle eines konventionellen Lenkrades. Die freiprogrammierbaren Informationssysteme des Honda–eV-Ster-Concept bieten die Möglichkeit der Car to Car Kommunikation und der Veränderung von  Fahrwerkseinstellung und Motorcharakteristik.

PLATZ FÜR ZWEI bieten die sportlichen Sitze mit integrierten Sicherheitsgurten des Honda Elektro-Sportlers. Eine hohe Mittelkonsole trennt den Fahrgastraum in zwei Bereiche.

SUPERLEICHT DANK KOHLEFASER: Ähnlich wie BMW versucht Honda das Mehrgewicht der batterieelektrischen Fahrzeuge durch den Einsatz von Kohlefasern zu kompensieren.

VON 0 AUF 100 km/h in knapp 5 Sekunden, das verspricht Honda über die Beschleunigung des 79 PS (58 kW) Roadsters. Die Batterien haben eine Leistung von 10 kWh und reichen für ca. 160 Kilometer.
Quelle: Hersteller

HOT TOPICS
HONDA