LADA

LADA GRANTA

NEUES LADA-MODELL: AwtoWAS stellt seinen neuen Skoda und Dacia - Konkurrenten,
den Lada 2190 Granta vor. 

LADA GRANTA CUP: In Russland gibt es für den Lada Granta schon einen Extra-Cup. Hier einige Bilder von der Lada Granta Sportversion.

LADA NIVA

DER KLASSIKER AUS RUSSLAND: Der LADA NIVA 4x4, Werksbezeichnung 21214, ist ein in Russland hergestellter Offroad-PKW. Entwickelt für die Weiten Russlands, welche sich bis auf die Tropen über alle Klimazonen erstrecken, fühlt er sich dank permanentem Allradantrieb mit Geländereduktion und zuschaltbarer Differentialsperre auf allen Straßen und in allen unwegsamen Gebieten dieser Erde wie zu Hause. In Österreich ist der LADA NIVA 4x4 unter den Namen TAIGA bekannt. Durch seine 16-Zoll-Felgen erreicht der LADA NIVA eine Bodenfreiheit von 220 mm. Mit einer Steigfähigkeit von 58 %, einem Kippwinkel von 48° und einer Wattiefe von 65 cm sowie kurzen Karosserieüberhängen bewältigt der LADA NIVA 4x4 auch schwierigstes Gelände problemlos.

DER KOMMT DURCH: Permanenter Antrieb auf beiden Achsen, 2-stuffiges Verteilergetriebe mit manuell sperrbarem Zentraldifferential und spezieller Geländereduktion. Der LADA 4x4 gehört zu den kostengünstigsten Off-Road-Fahrzeugen am Markt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar. Mit einer optionalem Autogasanlage sind Sie in einem LADA noch wirtschaftlicher unterwegs. In Deutschland ist der Lada Niva ab 9990,- Euro zu haben.

LADA KALINA

DER LADA KALINA ist gut ausgestattet bei uns schon ab 8990,- Euro erhältlich. Modernes Design, Eleganz und die klassische Linienführung geben diesem Fahrzeug das gewisse Etwas. Enthalten sind: Navigationssystem, Klimaanlage, beheizbare Vordersitze oder eine Standheizung. Auch als Kombi erhältlich.

LADA PRIORA 2171

AB 9990,- EURO DER LADA PRIORA: Zur Serienausstattung des PRIORA zählt eine Servolenkung, elektrische Fensterheber, von innen einstellbare Außenspiegel, ein höhenverstellbares Lenkrad, Bordcomputer und ABS.
Quelle: AT/Hersteller

TOPICWELT
MARKEN