MITSUBISHI

MITSUBISHI GR-HEV-CONCEPT

ZWEI WELTPREMIEREN VON MITSUBISHI: Mitsubishi Motors erweitert seine Palette umweltfreundlicher Antriebe und zeigt die Konzeptfahrzeuge GR-HEV und CA-MiEV. CONCEPT GR-HEV: der Sport Utility Hybrid-Truck. Für Mitsubishi Motors besteht der nächste logische Schritt darin, elektrische Komponenten und Baugruppen auch auf die Anforderungen größerer oder sportlicherer Modelle für den Arbeits- und Freizeiteinsatz abzustimmen.

IM CONCEPT GR-HEV (Grand Runner-HEV) wird die Hybridtechnologie (HEV) erstmals in einem Pick-up Modell der Ein-Tonnen-Nutzlastklasse eingesetzt. Der GR-HEV verbindet dabei die Vorzüge verschiedener Fahrzeugwelten: Ein schadstoffarmer und sauberer Dieselmotor, die Unterstützung der emissionsfrei arbeitenden Elektromotoren und der permanente Allradantrieb mit integrierter Fahrdynamikregelung S-AWC (Super All Wheel Control), die unter allen Fahrbedingungen jeweils bestmögliche Traktions- und Stabilitätsreserven sicherstellt.

DER HEV-ANTRIEB ist weniger komplex und preisgünstiger als rein elektrische beziehungsweise Plug-in-Hybridsysteme und eignet sich damit am besten für hohe Belastungen eines Pick-ups im Arbeitseinsatz. Die Konzeptstudie wurde auch mit dem Ziel entwickelt, eine CO2-Emission von weniger als 149 g/km zu erreichen – womit der Sport-Utility HEV Truck den entsprechenden Durchschnittswert in diesem Segment deutlich unterbieten würde.

MMC beschäftigt sich schon seit 1966 intensiv mit dem Thema Elektromobilität. Erklärtes Ziel ist, den Anteil an elektrisch betriebenen Fahrzeugen bis zum Jahr 2020 auf 20 Prozent der Gesamtproduktion zu erhöhen und damit die Kompetenz auf diesem Gebiet weiter auszubauen. Das Unternehmen untersucht derzeit das gesamte Spektrum möglicher Lösungen für die Elektromobilität, von rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen (EV) über Modelle mit Hybridantrieb (HEV) bis hin zu Plug-in-Hybridvarianten (PHEV). 

VORREITER MITSUBISHI OUTLANDER HYBRID: Mit dem komplett neu entwickelten SUV Outlander haben die MMC-Ingenieure bereits einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung unternommen. Seit Januar wird das Modell in Japan auch mit Plug-in-Hybridantrieb (PHEV) angeboten und stellt unter Beweis, dass ein elektrischer Antrieb mit einem großen D-Segment-Crossover-Modell ausgezeichnet harmonieren kann.

MIT DEM KONZEPTFAHRZEUG GR-HEV unterstreicht das Unternehmen seine führende Rolle in der Entwicklung umweltfreundlicher Elektro- und Hybridfahrzeuge.

WAS FÜR EINE LINIENFÜHRUNG! Das Design wirkt wie aus einem Science Fiction Film und gefällt auf Anhieb, anders als der bieder neue Space Star. Die Rückspiegel gehören bei den Mitsubishi Studien der Vergangenheit an und wurden durch Kameras und Monitore ersetzt.

MITSUBISHI CA-MiEV-CONCEPT

DER MITSUBISHI CONCEPT CA-MiEV - das sub-urbane Elektrofahrzeug! Als Technologieträger ist der CA-MiEV (Compact & Advanced MiEV) gedacht, der ein Spektrum neuer Einsatzmöglichkeiten für die kommende Generation kompakter Elektrofahrzeuge bietet.

MITSUBISHI CA-MiEV: Das Auto ist die konsequente Weiterentwicklung des seit 2009 in Serienproduktion hergestellten Elektrofahrzeugs Mitsubishi i-MiEV. Dank Leichtbaukonzept, elektrischen Antriebskomponenten und Hochleistungsbatterien auf dem neuesten Stand der Technik sowie einer herausragenden Aerodynamik erreicht das Fahrzeug einen Aktionsradius von rund 300 Kilometern.

KABELLOS LADEN: Es ist damit für den Alltagseinsatz in urbaner und ländlicher Umgebung gleichermaßen gerüstet. Weitere Merkmale der schlanken Konzeptstudie sind kabellose Magnetresonanz-Ladetechnologie und via Smartphone steuerbare Nebenfunktionen.

INNOVATIVES HECK-DESIGN: Das Heck des neuen MiEV verbindet elegante Coupé-Formen mit innovativen dynamischen Elementen. Es wirkt originell und sportlich. Der Name allerdings für hiesige Ohren weniger, für uns klingt er doch recht anrüchig, obwohl es sich hierbei um das sauberste Modell von Mitsubishi handelt. Wir werden uns daran gewöhnen müssen, denn es bleibt bei der Modellbezeichnung.

BIS ZU 300 Kilometer: Der kompakte Mini-Van soll mit seinem neuen Elektrischen Antrieb und besseren Batterien eine Reichweite von bis 300 Kilometer aufweisen, ermöglicht auch durch die Gewichtsreduzierung dank konsequentem Leichtbau.
Quelle: Hersteller

HOT TOPICS
MITSUBISHI