n2a MOTORS

n2a MOTORS ANTEROS ROADSTER

CORVETTE MAL ANDERS: n2a Motors baut auf Basis der Corvette einen Sportwagen mit extravagantem Design und der brachialen Leistung der Corvette C6 oder Z06. Das Design des Anteros erinnert an die amerikanischer Sportwagen der 60er und 70 Jahre.

IN 12 WOCHEN AB ZEITPUNKT der Bestellung entsteht bei n2a Motors in Handarbeit ein Anteros. Etwa 800 Stunden brauchen die Schrauber um aus Kohlefaser-Verbundstoff, feinen Leder und den Antriebsstrang ein besonderes Fahrzeug zu formen. 

DAZU KOMMT eine geänderte Abgasanlage und dreiteilige Leichtmetallrädern. Völlig neu auch der Fahrgastraum, Käufer können ihre Wünsche bei der Auswahl der Lackierung und Lederauswahl einfließen lassen und haben die Wahl zwischen zwei Motorisierungen, Basis V-8 mit 437 PS oder das Triebwerk der Corvette Z06 mit 512 PS. 

DIE CHEVROLET 100.000 Meilen Antriebsstrang Garantie bleibt voll erhalten und der Anteros kann bei jedem GM-Händler gewartet werden. 

NOCH MEHR LEISTUNG, dann allerdings ohne Chevrolet-Garantie, bietet n2a mit dem Performance Package an, eine Leistungssteigerung auf bis zu 1000 PS. 

TACHO BIS 200…Meilen pro Stunde, das sind rund 320 km/h, im Roadster das Ende jeder Föhnfrisur.

MULTIMEDIACENTER, Anzeigen und Schalter wurden von der Serien-Corvette übernommen. 

HANDGEFERTIGTE LEDERSPORTSITZE geben den nötigen festen Halt, der Käufer bestimmt Farbe und Lederart.

DAS CHEVROLET CORVETTE TRIEBWERK liefert schon in der Serienversion mehr als genug Leistung, aber n2a steigert diese auf Wunsch bis auf 1000 PS.   

DER ANTEROS ROADSTER kostet ab etwa 121.000 Euro, das ebenfalls erhältliche Coupé ab 117.000 Euro.
Quelle: Hersteller