SUZUKI

SUZUKI VITARA

DER SUZUKI VITARA bringt Farbe auf die Straße...ins Gelände und ins Leben. Er ist schon ab 17.990, – Euro erhältlich. Es gibt ihn in den drei Ausstattungsvarianten Club, Comfort und Comfort+ sowie als sportliche Topvariante Vitara S. Bei der Entwicklung standen Design, Individualisierungsmöglichkeiten, moderne Sicherheitssysteme, ALLGRIP Allradantrieb und SUV-Tugenden im Fokus. Neu ist diesportliche Modellvariante Vitara S ab 26.790, – Euro. Der Vitara ist ein neu konzipiertes Kompakt-SUV mit ausgeprägtem Lifestyle-Faktor, das vor allem für moderne Menschen mit einem aktiven Lebensstil und vielseitigen Hobbys gedacht ist. Mit seinem ansprechenden Design, komfortablen Extras und vielen Individualisierungsmöglichkeiten ist der Vitara ein verlässlicher Begleiter, der jede Fahrt zu einem Erlebnis macht. Ab jetzt bietet Suzuki sein schickes Kompakt-SUV auch als sportliche und stärker motorisierte Version Vitara S an.

EFFIZIENTE MOTORENVARIANTEN: Seit Markteinführung im Frühjahr 2015 stehen ein 1.6-Liter-Benzin- und ein 1.6-Liter-Turbodieselmotor mit jeweils 88 kW (120 PS) zur Verfügung. Für den 1.6-Liter-Benziner sowie den 1.6-Liter-Dieselmotor bietet Suzuki jeweils einen 2WD- und einen 4WD-Antrieb mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe beim Benziner (max. Drehmoment: 156 Nm bei 4.400 U/min) und einem Sechsgang-Schaltgetriebe beim Diesel (max. Drehmoment: 320 Nm bei 1.750 U/min) an. Aufgrund des großen Absatzerfolgs des Vitara hat Suzuki in den letzten Monaten stetig an der Weiterentwicklung der Variantenvielfalt gearbeitet, so dass die Angebotspalette des Vitara mittlerweile um ein Sechs-Stufen-Automatikgetriebe für den 1.6-Liter Benziner sowie ein Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (TCSS) für den 1.6-Liter-Dieselmotor erweitert werden konnte.

DAS SPORTLICHE TOPMODELL der Produktpalette ist der ab diesem Herbst erhältliche Vitara S, der mit einem 1.4-Liter-BOOSTERJET-Benzin-Turbomotor mit Direkteinspritzung, 140 PS Leistung und einem serienmäßigen ALLGRIP Allradantrieb aufwartet. Den BOOSTERJET-Motor gibt es wahlweise mit Sechs-Gang-Schalt- oder Automatikgetriebe. Und auch im Verbrauch machen Vitara und Vitara S eine gute Figur: Der 1,6-Liter-Turbodieselmotor des Vitara mit Frontantrieb begnügt sich beispielsweise im kombinierten Testzyklus mit lediglich 4,0 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 106 g/km entspricht. Der Vitara S kommt als Handschalter auf sparsame 5,4 l/100 km und 127 g CO2-Ausstoß pro km.

INDIVIDUALISIERUNGSMÖGLICHKEITEN: Der Suzuki Vitara kann in 14 verschiedenen Farbkombinationen bestellt werden, darunter befinden sich viele zweifarbige Lackierungen, bei denen Dach- und Fahrzeugpartie getrennt in attraktiven Farben lackiert werden. Der Kühlergrill und die Kotflügelverzierungen können dabei in Schwarz oder Weiß farblich noch einmal separat abgesetzt werden.1 Durch unterschiedliche Farben der Dekorelemente und der Lüftungsdüsen lässt sich auch dem Innenraum eine persönliche Note verleihen.1 Zudem ist eine zentral positionierte Uhr in Carbon- oder Kanji-Optik wählbar. Alle Individualisierungsmöglichkeiten sind ab der mittleren Ausstattung Comfort möglich. Optisch hebt der Vitara S sich besonders durch seinen markanten Kühlergrill und die roten Details im Innenraum ab.

SICHERHEIT UND ALLGRIP ALLRADANTRIEB: Geschützt werden die Insassen durch aktive Systeme wie die radargestützte aktive Bremsunterstützung (RBS)2 mit Notbremsassistent oder den adaptiven Tempomaten (ACC)2. Die radargestützte aktive Bremsunterstützung überwacht die Straße mit einem Millimeterwellenradar und bremst im Notfall selbstständig. Der adaptive Tempomat nutzt den Radar, um die Distanz zum vorausfahrenden Auto zu berechnen und die Geschwindigkeit anzupassen. Zur Serienausstattung des Vitara gehören sieben Airbags, ISOFIX-Kindersitzbefestigungen, ESP, ABS mit Bremsassistent, eine Berganfahrhilfe und ein Reifendrucküberwachungssystem.

IM SUZUKI VITARA S sind serienmäßig unter anderem die radargestützte aktive Bremsunterstützung (RBS), ein ALLGRIP Allradantrieb, eine Einparkhilfe vorn und hinten mit akustischer und optischer Anzeige, sieben Airbags und ESP mit an Bord. Der für den Vitara optionale ALLGRIP Allradantrieb (ab der Comfort-Ausstattung) stellt dem Fahrer die vier Fahrmodi „Auto“, „Snow“, „Sport“ und „Lock“ zur Verfügung, die nicht nur für optimale Fahrsicherheit bei jedem Wetter sorgen, sondern auf Wunsch auch ein besonders sportliches Fahren erlauben. Im Vitara S ist der ALLGRIP Allradantrieb für beide Motorisierungen serienmäßig verbaut.

SUZUKI VITARA: Die Preise für den Suzuki Vitara beginnen bei 17.990,– Euro für den 1.6-Liter-Benziner in der Einstiegsversion Club. Bereits mit an Bord sind zum Beispiel ein Start-Stopp-System, eine Klimaanlage mit Pollenfilter, ein MP3-fähiges CD-Radio mit Bluetooth®-Freisprecheinrichtung inklusive Lenkradbedienung, ein USB-Anschluss sowie Tagfahrlicht und elektrisch verstellbare Außenspiegel.

SUZUKI VITARA: Die Variante Comfort lässt so gut wie keine Wünsche offen und beinhaltet unter anderem eine Klimaautomatik, 17-Zoll-Alufelgen, Sitzheizung vorn (2-stufig), ein Audio-System mit Smartphone-Anbindung inklusive Bluetooth®-Freisprecheinrichtung und Lenkradbedienung, beheizbare Außenspiegel, LED-Tagfahrlicht, einen adaptiven Tempomaten*, eine radargestützte aktive Bremsunterstützung*, eine Bergabfahrhilfe* sowie eine Rückfahrkamera, und das zu Preisen ab 20.490,– Euro.

SUZUKI VITARA TOP-AUSSTATTUNGSVARIANTE COMFORT+: Für einen jederzeit „kühlen Kopf“ beim Einparken sorgen ab der Top-Ausstattungsvariante Comfort+ Parksensoren vorn und hinten sowie eine Rückfahrkamera. Weitere Highlights wie polierte 17-Zoll-Alufelgen, Veloursledersitze, LED-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung und Lichtsensor, Keyless Start, einen adaptiven Tempomaten, eine radargestützte aktive Bremsunterstützung, ein Navigationssystem, einen Regensensor und ein Panorama-Glasschiebehubdach, das beim komplett geöffneten Dach eine Öffnung von 560 mm bietet, findet der Kunde ebenfalls serienmäßig in der Topversion, die ab 23.890,– Euro im Handel erhältlich ist.

SUZUKI VITARA: Design, Kraft und Sicherheit – Aspekte, die der neue Suzuki Vitara wie kaum ein anderes Fahrzeug seiner Klasse vereint. Das neu konzipierte Kompakt-SUV mit ausgeprägtem Lifestyle-Faktor ist vor allem für moderne Menschen mit einem aktiven Lebensstil und vielseitigen Hobbys gedacht. Mit seinem ansprechenden und markanten Design, optionalen ALLGRIP Allradantrieb, vorbildlicher Sicherheitsaustattung, komfortablen Extras und vielen Individualisierungsmöglichkeiten ist das Fahrzeug ein schicker Begleiter, der jede Fahrt zu einem Erlebnis auf und abseits befestigter Straßen macht.

SICHERHEIT: Der neue Suzuki Vitara konnte beim Euro-NCAP-Test die Topbewertung von 5 Sternen erzielen und bekommt somit ein überragendes Sicherheitsniveau attestiert. Als erstes Kompakt-SUV erhielt das jüngste Modell des Allrad- und Kleinwagenspezialisten Suzuki in allen vier Kategorien – Insassensicherheit, Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Sicherheitsassistenzsysteme – hervorragende Werte. Die 5-Sterne-Bewertung ist solchen Modellen vorbehalten, die Insassen und Fußgängern ein Höchstmaß an Crashsicherheit bieten. Die NCAP Ergebnisse des neuen Vitara im Detail:
Insasse, Erwachsener: 89% / (80%*)    
Insasse, Kind: 85% / (75%*)
Fußgänger: 76% / (65%*)  
Sicherheitsassistenzsysteme: 75% / (70%*)   
*) Mindestwert für eine 5-Sterne-Bewertung

SICHERHEIT: Eines der wichtigsten Sicherheitsmerkmale ist die Total Effective Control Technology – ein von Suzuki entwickeltes Konzept, das zum Schutz der Insassen die Energie bei einem Aufprall absorbiert und gleichzeitig das Gewicht des Fahrzeugs senkt und den Verbrauch niedrig hält. Zur passiven Sicherheitsausstattung gehören neben sieben Airbags zum Schutz der Insassen bei einem Frontal- oder Seitenaufprall auch Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer. Die Euro-NCAP-Tests an den Vordersitzen und Kopfstützen wiesen eine gute Schutzwirkung gegen Schleudertraumata bei einem Auffahrunfall nach, und auch die geometrische Bewertung der Rücksitze kam zu einem ähnlich guten Ergebnis. Ähnlich aufwendig ist auch die aktive Sicherheitsausstattung des neuen Vitara, die Kollisionswarner und andere fortschrittliche Technologien umfasst. So ist der Vitara mit einem sogenannten Radar Brake Support System ausgestattet. Es erkennt die Gefahr eines Aufpralls auf das vorausfahrende Fahrzeug und warnt den Fahrer durch ein akustisches Signal und eine Meldung im Instrumentendisplay. Falls sich das Aufprallrisiko erhöht, aktiviert das System den Bremsassistenten, der die Bremskraft bei einer starken Bremsung erhöht. Falls das Radar Brake Support System die Unvermeidbarkeit eines Aufpralls erkennt, betätigt es selbsttätig die Bremsen, um so den Aufprall zu verhindern.

KOMFORT UND INFORTAINMENT: Der Vitara bietet Platz, Komfort sowie ein modernes Audio- und Infotainmentsystem. Das Audio-System mit Smartphone-Anbindung3 lässt sich bequem steuern und verfügt über ein 7-Zoll-Touch-Panel-Display sowie Apple Car Play4 und Anschlussmöglichkeiten für Android-Mobiltelefone.

FORTSCHRITTLICHE ASSISTENZSYSTEME: Der Vitara besitzt einen adaptiven Tempomaten, der das Fahren noch komfortabler macht. Ein Millimeterwellenradar misst den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Der Fahrer kann die Regelungsdistanz zum Vordermann auf mittel, lang oder kurz einstellen. Wenn der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ausreichend groß ist, behält der Vitara die eingestellte Geschwindigkeit bei. Im Falle eines Abbremsens des Vordermanns, verringert der Vitara selbsttätig die Geschwindigkeit, um ausreichend Abstand zu halten. Bei einem Spurwechsel des vorausfahrenden Fahrzeugs und einem daraus resultierenden vergrößerten Abstand zum nächsten Fahrzeug, beschleunigt der Vitara selbsttätig wieder und behält die eingestellte Geschwindigkeit bei.

SUZUKI VITARA: Willkommen in einem Cockpit mit besonders hohem Wohlfühlfaktor! Willkommen im Suzuki Vitara! Machen Sie es sich bequem, entspannen Sie sich und lassen Sie den harmonischen Innenraum einen Augenblick auf sich wirken. Ihnen fällt vielleicht zuerst das intelligente Interieurdesign auf, bei dem alles an seinem Platz ist. Oder, anders gesagt, freuen Sie sich auf einen hohen Bedienkomfort! Streichen Sie über das Armaturenbrett und fühlen Sie die Materialien: Das ist die unverkennbar hohe Verarbeitungsqualität von Suzuki. Schauen Sie sich um - Sie stellen fest, dass auch ein citytaugliches Kompakt-SUV mit einem großzügigen Raumangebot überzeugen kann. Und jetzt? Warum bleiben Sie nicht einfach noch einen Moment sitzen? Schließlich fühlen Sie sich ja wohl im Suzuki Vitara!

MEIN VITARA: Wenn Sie sich für den Suzuki Vitara entscheiden, fahren Sie nicht nur mit einem außergewöhnlichen Kompakt-SUV neuen Zielen entgegen – Sie erhalten Ihren ganz persönlichen und unverwechselbaren Suzuki Vitara! Möglich wird dies durch eine ganze Reihe von spannenden Individualisierungsmöglichkeiten, mit denen Sie den Suzuki Vitara ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten können. Kühlergrill und Kotflügelverzierungen beispielsweise sind in 2 unterschiedlichen Varianten erhältlich, entweder in Weiß oder Schwarz. Auch die Innenraumdekorelemente können Sie je nach Vorliebe in den Farben Weiß, Schwarz, Türkis oder Orange bestellen. Sogar die Ringe um die markanten Lüftungsdüsen sind in diesen 4 Farben individualisierbar. Schließlich können Sie noch die zentral positionierte Uhr personalisieren. Darf es das sportliche Carbon-Design sein oder das extravagante japanische Kanji-Design? Sie haben die Wahl. Und den Spaß, den es macht, sich Ihr ganz eigenes Auto zusammenzustellen!

JEDE FAHRT wird schöner mit der richtigen Musik. Das kann ein rhythmischer Dance-Beat sein, der Sie auf einen geselligen Abend einstimmt, oder aber ein gefühlvoller Song, der Sie morgens erst mal in die Gänge kommen lässt. Welche Lieblingslieder Sie auch haben: Mit Ihrem Smartphone haben Sie alle in Ihrer Hosentasche - und damit auch in Ihrem Suzuki Vitara! Das Audio-System inklusive Srnartphone-Anbindung macht das Musikhören zum Hochgenuss!

IM SOMMER, wenn die Temperaturen leicht gegen 30°C tendieren, freuen sich alle über eine frische Brise. Da trifft es sich gut, dass der Suzuki Vitara eine Klimaautomatik an Bord hat, die den Innenraum schnell temperiert und für angenehme Kühle sorgt. Im Winter dagegen - etwa nach einem Ausflug in den Schnee macht die Sitzheizung frostigen Gefühlen schnell den Garaus. Für den besonderen Komfort im Innenraum erhalten Sie mit der Ausstattungslinie Comfort+ serienmäßig Veloursledersitze, die den Innenraum nochmals eine Spur gemütlicher und hochwertiger gestalten.

VIEL PLATZ UNTER DER SONNE: Als Kompakt-SUV hat der Suzuki Vitara genau die richtigen Außenmaße für Hektischen Großstadtverkehr und auch kleinere Parklücken. Dazu gehört auch, dass Sie in einem durchschnittlichen Parkhaus bequem parken und aussteigen können, während andere weitersuchen müssen. Doch auch in einem relativ kompakten Auto kann ein beeindruckendes Raumgefühl entstehen. Erst recht, wenn es der Suzuki Vitara mit Panorama-Glasschiebehubdach ist! Bereits im geschlossenen Zustand genießen Sie einen lichtdurchfluteten Innenraum, der gute Laune macht, Wenn Sie bei schönem Wetter die beiden geteilten Glasschiebeelemente des Panoramadachs öffnen, erstreckt sich eine über 560 mm große Öffnung über die vordere und die hintere Sitzreihe. So können nicht nur Sie, sondern auch Ihre Passagiere auf der Rückbank einen schönen sonnigen Tag und frische Luft genießen!

Mit einem Kofferraumvolumen von 375 Litern sind Vitara und Vitara S nur nach außen kompakt – im Inneren ist Platz für alles, was im Alltag gebraucht wird.

DER ANTREIB: Seit Markteinführung im Frühjahr 2015 stehen ein 1.6-Liter-Benzin- und ein 1.6-Liter-Turbodieselmotor mit jeweils 88 kW (120 PS) zur Verfügung. Für den 1.6-Liter-Benziner sowie den 1.6-Liter-Dieselmotor bietet Suzuki jeweils einen 2WD- und einen 4WD-Antrieb mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe beim Benziner (max. Drehmoment: 156 Nm bei 4.400 U/min) und einem Sechsgang-Schaltgetriebe beim Diesel (max. Drehmoment: 320 Nm bei 1.750 U/min) an.

KRAFTPAKET der neu entwickelter BOOSTERJET-Motor mit 1,4 Litern Hubraum. Er leistet 103 kW (140 PS) und entwickelt dabei ein maximales Drehmoment von 220 Nm. Dank Turboaufladung und Benzin-Direkteinspritzung ist das neue Aggregat besonders leicht und kompakt. Außerdem zeichnet sich der BOOSTERJET-Motor durch hohe Agilität sowie ausgeprägte Laufruhe aus.

SICHERHEIT FÜR KINDER UND FUSSGÄNGER: Auch für den Fußgängerschutz erhielt der neue Vitara eine exzellente Bewertung. Sein intelligentes und fortschrittliches Design zahlt sich gleich mehrfach aus. Es gewährleistet nicht nur optimale Insassensicherheit, sondern reduziert auch die Schwere des Kopfaufpralls bei einem typischen Fußgängerunfall. Auch die Beine eines Fußgängers werden durch die Stoßfänger in allen getesteten Bereichen gut geschützt. Zusätzlich mindern eine aufprallabsorbierende Form der Motorhaube in Verbindung mit neuen Strukturen für die Windlaufoberseite, die Scheibenwischer und die Stoßfänger die Verletzungsgefahr für Fußgänger bei einem Unfall.

LIFESTYLE FÜR DIE STRASSE: Dynamik, Stärke, Style. All das ist Ausdruck unserer Zeit. Genau diese Attribute spiegelt das ausgewogene und kraftvolle SUV-Design des Suzuki Vitara wider. Konkret gesagt: die dynamische Linienführung und formschönen Design-Highlights. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich begeistern!
Quelle: Hersteller

HOME
SUZUKI