TATA

TATA eMO CONCEPT

TATA ZEIGT ELEKTRO KLEINWAGEN eMO CONCEPT: Auf der Detroit Motor Show, während der Michelin Design Challenge Design zeigte der indische Autohersteller den Tata eMO und damit sein drittes Elektromodell, nach den Nano EV und Vista EV. 

EIN ZENTRALES DISPLAY liefert alle nötigen Informationen über das Fahrzeug, Medien und Verkehrsinfos. Der Innenraum der Tata bietet vier Sitzplätze, wobei die  hinteren Sitze als Kofferraum dienen. Der Verkaufspreis soll ab etwa 20000 Dollar starten (etwa 15000 Euro). Der Produktionsbeginn ist allerdings noch offen. 

PLATZ FÜR VIER PERSONEN oder für zwei Personen mit Platz für Transportgut auf den Rücksitzen.

BEQUEMEN ZUGANG zum Fahrgastraum bieten die sich gegenläufig öffnenden Türen des Tata eMO Concept.

DER FRONTANGETRIEBENE Tata eMO (electric MObility) Concet verfügt über eine unter den Vordersitzen angebrachte und luftgekühlte 18.4 kWh Lithium-Ionen Batterie, welche für eine Reichweite von 160 Kilometer reichen soll. Die Höchstgeschwindigkeit von rund 105 km/h erreicht der Tata in 3,4 Sekunden.

DIE LANDROVER UND JAGUAR MUTTER TATA zeigt mit diesem Fahrzeug ihr technisches Know-how zum Thema Elektromobilität. Allein für die Technologie dieses Konzeptfahrzeuges hält Tata 15 Patente.
Quelle: AT/Hersteller

HOME
TATA